Blog


Februar 12, 2018

Die Geschäftsstelle des Projektes

Wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass der Verein Kulturvermittlung Schweiz (KVS) das Mandat für die Führung der Geschäftsstelle des Projekts «Kulturagenten – für kreative Schulen» übernommen hat. Die Geschäftsstelle ist zuständig für alle Belange, die mit der direkten Durchführung des Projektes zu tun haben. Die Geschäftsstelle ist ab Anfang März operativ tätig und wird geleitet durch Tiina Huber (organisatorische Leitung) und Carmen Mörsch (inhaltliche Leitung).

Tiina Huber hat als Geschäftsleiterin von KVS in den vergangenen vier Jahren den Verein aufgebaut und aufgezeigt, wozu es ein nationales Netzwerk der Kulturvermittlung in der Schweiz braucht. Carmen Mörsch hat als Leiterin des Institute for Art Education an der ZHdK, als Herausgeberin der Publikation „Zeit für Vermittlung“ und in vielen weiteren Projekten (und nicht nur in der Schweiz) in der Kulturvermittlung den Diskurs um Kulturvermittlung und Kulturelle Bildung wesentlich geprägt. Die Stiftung Mercator Schweiz ist überzeugt, damit die bestmögliche Lösung für die Durchführung des Projektes gefunden zu haben.